Rechtsanwalt Oberhausen
Arbeitsgerichtsdirektor a.D. Rudolf Reichert

Durch seine 35-jährige Erfahrung als Direktor des Arbeitsgerichts Oberhausen ist Rudolf Reichert sowohl in nahezu allen Bereichen des Arbeitsrechts bewandert als auch erfahren in den Entscheidungsfindungen der Gerichte. Mit dem 65. Lebensjahr schied Herr Reichert 2009 aus und ist seitdem als Rechtsanwalt in Oberhausen tätig.

rechtsanwalt-rudolf-reichert-arbeitsgericht-neuruppin

Beratung im Arbeitsrecht

  • betriebsbedingte Kündigungen
  • verhaltensbedingte Kündigungen
  • personenbedingte Kündigungen
  • Abmahnungen
  • Rechtsstreitigkeiten (Kündigungsschutzverfahren, etc.) bundesweit in allen Instanzen
  • Prüfung und Gestaltung von Arbeitszeugnissen
  • Verhandlung von Aufhebungsverträgen
  • Prüfung, Gestaltung und Verhandlung von Arbeitsverträgen (national und international)

Soforthilfe bei Kündigung. Jetzt anrufen!

Vertretung von Arbeitnehmern bei Kündigung, Kündigungsanfechtung, Abfindung, Abmahnung. Kompetente und verständliche Kündigungsberatung.

Arbeitsgerichtsdirektor Rudolf Reichert geht in den Ruhestand

WAZ (Oberhausen) | Ausgabe Nr. 124, 29. Mai 2009

Vita

1974 – 1980:
Arbeitsrichter am Arbeitsgericht Oberhausen

1980 – 2009:
Direktor am Arbeitsgericht Oberhausen

seit 2009:
Rechtsanwalt in der Gemeinschaftspraxis Rau und Reichert

Kontakt

Telefon: 0208 – 80 32 48
Telefax: 0208 – 81 09 43 57
Mobil: 0170 – 80 82 567
info@arbeitsrecht-reichert.de

 

Montag bis Freitag
09:00 bis 17:00 Uhr